Gute Musik und interessante Gespräche im Gare du Neuss

Artikel, 21.08.2013
v.l.n.r.: Christoph Metzelder, Dieter Falk, Alexandra Iwan und Hermann Gröhe

„Was geht ab?“ – ist das Motto einer unterhaltsamen und informativen Veranstaltung, zu der der Neusser Bundestagsabgeordnete und Generalsekretär der CDU Deutschlands, Hermann Gröhe, junge Leute am Freitag, 13. September 2013 ins „Gare Du Neuss“ einlädt.

Ab 20 Uhr gibt es dort kurzweiligen Talk zu aktuellen Fragen der Politik, den neuesten Entwicklungen in der Musikszene und den Medien – und natürlich zum Fußball! Gäste von Hermann Gröhe sind der frühere Nationalspieler Christoph Metzelder, der bei Borussia Dortmund, Real Madrid und Schalke 04 große Fußball-Erfolge feiern konnte, die Medienexpertin und „Textschwester“ Alexandra Iwan, die den Medienauftritt wichtiger deutscher und internationaler Firmen verantwortet, sowie der Komponist und Produzent Dieter Falk, den viele als Jurymitglied der TV-Castingshow „Popstars“ kennen und der nicht nur sein Keyboard, sondern auch einen singenden „Überraschungsgast“ aus Neuss mitbringt. Befragt werden die prominenten Gäste von der angehenden Medienwirtin Kyrilla Becker und dem Jungfilmer Christopher Sassenrath, dem Chef der Neusser Filmstudios.

Hermann Gröhe erwartet einen „sicherlich sehr spannenden“ Abend mit seinen Gästen: „Ich freue mich, dass junge Leute am 13. September die Gelegenheit haben, im Gare Du Neuss mit Alexandra Iwan, Dieter Falk und Christoph Metzelder persönlich ins Gespräch zu kommen. Wir alle kennen uns seit Jahren und uns verbinden viele gemeinsame Überzeugungen.“ Für gute Musik sorgt das DJ Duo Metrotone.

Veranstaltungsort: Gare du Neuss, Karl-Arnold-Straße 3-5, 41462 Neuss