Peter Bleser vertritt Ilse Aigner

Artikel, 12.06.2013
Peter Bleser und Hermann Gröhe

Zwingende Verpflichtungen in Berlin haben dazu geführt, dass Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner ihren Besuch in Rommerskirchen am 19. Juni um 18.00 Uhr in Sinsteden absagen muss. Vertreten wird sie an diesem Abend ihr Parlamentarischer Staatssekretär Peter Bleser aus dem Wahlkreis Mosel/Rhein-Hunsrück.

Hermann Gröhe hat Verständnis für die Absage von Frau Aigner und freut sich zugleich über den Besuch des Parlamentarischen Staatssekretärs Peter Bleser: "Staatssekretär Bleser ist auch als Vorsitzender des Bundesfachausschusses Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Stimme und Gesicht der CDU Deutschlands für den ländlichen Raum und zugleich ein engagierter Anwalt der Verbraucherinteressen. Ich freue mich auf die Diskussion mit ihm in Sinsteden."

Zeit und Ort: Mittwoch, 19. Juni 2013, 18:00 Uhr, Kulturzentrum Sinsteden, Grevenbroicher Str. 29, 41569 Rommerskirchen-Sinsteden
Thema: "Gute Ernährung – starke Landwirtschaft – wirksamer Verbraucherschutz"