Bayern Innenminister Joachim Herrmann zu Besuch in Neuss

Artikel, 21.04.2017
Foto: CDU Neuss

Besuch aus Bayern und Klartext zum Thema innere Sicherheit: Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann sprach am gestrigen Abend auf Einladung von CDU-Landtagskandidat Dr. Jörg Geerlings in Neuss, das Hermann Gröhe als direkt gewählter Bundestagsabgeordneter vertritt. Auf der sehr gut besuchten Veranstaltung "Freiheit schützen - Vorfahrt für Sicherheit" der CDU Neuss machte Joachim Herrmann deutlich, warum die Kriminalitätsbelastung in Bayern auch in den Großstädten weit geringer ist als im rot-grün regierten Nordrhein-Westfalen, die Aufklärungsquote zugleich aber wesentlich höher. Es gehe darum, wie der bayerische Innenminister betonte, die Polizei angemessen auszustatten, ihr aber auch politisch den Rücken zu stärken.