Biosicherheit – Stellungnahme des Deutschen Ethikrats

Artikel, 07.05.2014

Der Deutsche Ethikrat hat der Bundesregierung am 7. Mai die Stellungnahme zum Thema  „Biosicherheit – Freiheit und Verantwortung in der Wissenschaft“ übergeben. Die Stellungnahme bietet einen umfangreichen Überblick über ethische Fragen biosicherheitsrelevanter Forschung. Außerdem geht der Bericht auf bestehende nationale und internationale Regelungen ein und entwickelt daraus Empfehlungen.

Die Empfehlungen richten sich an den einzelnen Forschenden und die Wissenschaftsgemeinschaft. Zudem werden Empfehlungen für Forschungsförderer, für den Gesetzgeber und für internationale Initiativen formuliert.

Auf der Pressekonferenz zur Übergabe der Stellungnahme im Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) dankte Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe dem Deutschen Ethikrat für die Erarbeitung der Stellungnahme. Das Bundesgesundheitsministerium wird die Empfehlungen im Hinblick auf Umsetzungsbedarf prüfen.

Die Stellungnahme des Deutschen Ethikrats finden Sie hier.