Ministerpräsident Armin Laschet zu Besuch in Grevenbroich

Artikel, 13.09.2017
Foto: Robert Kleinheyer

Besuch des Ministerpräsidenten und strahlenden Siegers der letzten nordrhein-westfälischen Landtagswahl: Ein sichtlich gut gelaunter, "aufgekratzter" Armin Laschet besuchte am 12. September in der "Zehntscheune" die CDU Grevenbroich - und sorgte in seiner Rede mit seinem Bekenntnis zum Industriestandort NRW für beste Stimmung bei der sehr gut besuchten Veranstaltung! Hermann Gröhe, der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für Neuss, Dormagen, Grevenbroich und Rommerskirchen, freute sich über die Unterstützung seines Freundes im Bundestagswahlkampf. Neben Laschet waren auch Heike Troles MdL, Landrat Hans-Jürgen Petrauschke und Wolfgang Kaiser, Vorsitzender der CDU Grevenbroich, zu Gast. Nach der kämpferischen Rede von Armin Laschet ließ der Abend Zeit für viele gute Gespräche mit Blick auf die politische Lage in NRW und auf die Bundestagswahl am 24. September.