Neuss: Im Gespräch mit der Janssen-Cilag GmbH

Artikel, 12.01.2017
Foto: BMG / Kroll

Den Kampf gegen AIDS im Blickpunkt: Gemeinsam haben Dr. Gerd Müller, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, und Hermann Gröhe, Bundesminister für Gesundheit, den in Neuss ansässigen forschenden Arzneimittelhersteller Janssen-Cilag (Johnson & Johnson-Konzern) besucht. Mit Dr. Iris Zemzoum, der Vorsitzenden der Geschäftsführung des Unternehmens, und weiteren Expertinnen und Experten sprachen beide Bundesminister über die globale Gesundheitsversorgung gerade in Entwicklungsländern. Gröhe, der Neuss als der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete vertritt, betonte, die Entwicklung neuer Arzneimittel sei beispielsweise bei der Bekämpfung von HIV und AIDS ein wichtiger Baustein.