Neuss: Segnung und Eröffnung des Edith-Stein-Hauses

Artikel, 14.04.2018
Foto: privat

Feierlicher Termin im heimischen Wahlkreis: Am 14. April konnte Hermann Gröhe, der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für Neuss, Dormagen, Grevenbroich und Rommerskirchen der feierlichen Segnung und Eröffnung des neuen, eindrucksvollen Edith-Stein-Hauses durch Erzbischof Rainer Kardinal Woelki in Neuss beiwohnen. "Zusammenhalt stiften, Familien stärken: Das Familienforum Edith Stein tut Neuss seit über 50 Jahren gut! Und es ist mir, auch als Vater, seit vielen Jahren vertraut! Danke für diese wichtige Arbeit!", erklärte Gröhe anlässlich des schönen Termins in seiner Heimatstadt, bei dem mit Hans-Jürgen Petrauschke auch der Landrat des Rhein-Kreises Neuss anwesend war.

Die Website des Familienforums Edith Stein finden Sie hier.