Zu Gast beim "Gnadentaler Unternehmertisch"

Artikel, 14.07.2017
Foto: Elke Haeffs

In seinem heimatlichen Wahlkreis nahm Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe, der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für Neuss, Dormagen, Grevenbroich und Rommerskirchen, am 14. Juli 2017 am bestens besuchten "Gnadentaler Unternehmertisch – GUT" teil, zu dem Gastgeberin Jutta Zülow auf das Gut Gnadental eingeladen hatte. Die Veranstaltungsreihe dient dem gemeinsamen Wissensaustausch zwischen Unternehmen, Wirtschaft und Wissenschaft. An diesem Abend stellte sich Peter Altmaier, Chef des Bundeskanzleramts und Bundesminister für besondere Aufgaben, im Interview den Fragen von Moderator Ulrich Deppendorf. Im Anschluss hatte auch das zahlreich erschienene Publikum die Gelegenheit, Fragen zu stellen. "Der "Gnadentaler Unternehmertisch" zeichnet sich durch seine hochkarätigen Gäste aus und lebt von den interessanten Fragen von Moderator Ulrich Deppendorf. Gastgeberin Jutta Zülow versteht es immer wieder, ihren Gästen einen sehr informativen und zugleich unterhaltsamen Abend zu bereiten", freute sich Hermann Gröhe nach der gelungenen Veranstaltung.

Die Veranstaltungsreihe "Gnadentaler Unternehmertisch – GUT" wurde 2003 von der Zülow AG in enger Zusammenarbeit mit mittelständischen Unternehmen, dem Rhein-Kreis Neuss und dem Institut für Dienstleistungs-Management der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Düsseldorf ins Leben gerufen. Ziel dieser Reihe ist die Förderung des Wissensaustausches zwischen Unternehmen, der in einem globalen Markt mit zunehmendem Wettbewerb sehr wichtig ist. Die Reihe gehört zum gesellschaftlichen Engagement der Zülow AG.

Einen Bericht der Neuß-Grevenbroicher Zeitung (NGZ, Onlineausgabe) zum "Gnadentaler Unternehmertisch" finden Sie hier.