Gespräch mit der Frauen Union aus dem Rhein-Kreis Neuss

Artikel, 29.03.2017
Foto: Elke Groth

Beifall zur Begrüßung und ein munteres Gespräch nach dem gemeinsamen Gruppenfoto: Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe konnte in dieser Woche zahlreiche Mitglieder der Frauen Union aus dem Rhein-Kreis Neuss unter der Leitung der Vorsitzenden Dr. Daniela Leyhausen im Berliner Dienstsitz des Bundesministeriums für Gesundheit willkommen heißen. Gröhe, der Neuss, Dormagen, Grevenbroich und Rommerskirchen als der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete vertritt, freute sich insbesondere in der Diskussion am gestrigen Dienstag über zahlreiche Fragen zum politischen Tagesgeschehen in Berlin, im gesamten Rhein-Kreis und in seiner Heimatstadt Neuss.