„Tag der offenen Tür“ im Bundesgesundheitsministerium

Artikel, 21.08.2014

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

das Bundesministerium für Gesundheit lädt Sie herzlich ein, sich beim diesjährigen „Tag der offenen Tür“ direkt vor Ort zu informieren, wie Gesundheitspolitik gemacht wird. An beiden Tagen erwartet Sie ein buntes Programm mit spannenden Mitmach-Aktionen und Spielen für Groß und Klein, Events, Talks und Informationen rund um das Thema Gesundheit.

Es wird Gelegenheit geben, mit Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe, Staatssekretär Lutz Stroppe, der Parlamentarischen Staatssekretärin Ingrid Fischbach und der Drogenbeauftragten der Bundesregierung Marlene Mortler ins Gespräch zu kommen. Auch die fünf Behörden im Geschäftsbereich des Bundesgesundheitsministeriums, das Robert-Koch-Institut, die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, das Deutsche Institut für Medizinische Dokumentation und Information, das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte und das Paul-Ehrlich-Institut sowie die Trinkwasserabteilung des Umweltbundesamtes (Fachaufsicht BMG), nutzen den Tag der offenen Tür der Bundesregierung, um sich und ihre unterschiedlichen Aufgabengebiete den Besucherinnen und Besuchern näher zu bringen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wann? - Samstag und Sonntag, 30. und 31. August 2014, jeweils von 10 bis 18 Uhr.

Wo? Im Bundesministerium für Gesundheit, Friedrichstr. 108, 10117 Berlin.