Rhein-Kreis Neuss: "Tag der Krankenhaushygiene"

Artikel, 07.07.2017
Foto: BMG / Kroll

Zum heutigen "Tag der Krankenhaushygiene" im Rhein-Kreis Neuss erklärt Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe, der Neuss, Dormagen, Grevenbroich und die Gemeinde Rommerskirchen als der direkt gewählt Bundestagsabgeordnete vertritt: "Egal ob Arzt, Pflegekraft, Patient, Angehöriger oder Bundesminister für Gesundheit: Nur wenn Hygiene im Klinikalltag von uns allen gelebt wird, können gefährliche Keime wirksam bekämpft werden. Besonders auf eine gute Desinfektion der Hände kommt es dabei an! Der Hygienetag der Krankenhäuser im Rhein-Kreises Neuss rückt heute dieses Thema in den Mittelpunkt. Im Lukaskrankenhaus und im Johanna-Etienne-Krankenhaus in Neuss, im Kreiskrankenhaus Grevenbroich St. Elisabeth und im Kreiskrankenhaus Dormagen habe ich die vielen interessanten Info- und Mitmach-Angebote zu diesem wichtigen Thema besucht."

Hintergrundinformationen zum "Tag der Krankenhaushygiene" finden Sie hier.