Hermann Gröhe zu Besuch bei Dr. Roy Kühne in Goslar

Artikel, 18.08.2017
Foto: Kroll/BMG

CDU-Bundestagsabgeordneter Dr. Roy Kühne hat das Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetz, das für mehr Qualität bei Hilfsmitteln sorgt, entscheidend vorangetrieben. Gemeinsam mit ihm und Orthopäden vom traditionsreichen Sanitätshaus Werner & Habermalz sprach Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe heute in Goslar über die Verbesserungen. Im Anschluss tauschten sich die Abgeordneten mit Einzelhändlern, zum Teil seit Generationen im Familienbetrieb, in der Innenstadt Goslars aus.