Besuch aus der Heimat

Artikel, 29.01.2015
Foto: Elke Groth

Herzlich willkommen in der Hauptstadt! Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe, der zugleich der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für Neuss, Dormagen, Grevenbroich und Rommerskirchen ist, begrüßte heute Besuch aus Neuss in Berlin. Etwa 100 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 des Wirtschaftsgymnasiums und der Höheren Handelsschule des Berufskollegs Weingartstraße, die dort in drei Jahren Vollzeitschule zum Abitur und damit zur Allgemeinen Hochschulreife geführt werden, haben ihn im Rahmen ihrer traditionellen Studienfahrt nach Berlin besucht. Gröhe war in der Vergangenheit bereits mehrfach Gast bei Veranstaltungen des Berufskollegs und diskutierte nun mit den jungen Menschen im Paul-Löbe-Haus des Deutschen Bundestages. Dort entwickelte sich ein interessantes Gespräch, in dem es um gesundheitspolitische Fragen und um allgemeine Themen der Politik sowie um den heimatlichen Wahlkreis ging. Nach rund einer Stunde verließen die Schülerinnen und Schüler bestens informiert „ihren“ Bundestagsabgeordneten, um weitere interessante Eindrücke in der Hauptstadt zu sammeln.