Zu Besuch am ZVA Bildungszentrum in Dormagen

Artikel, 07.05.2017
Bild
Bildbeschreibung: 
Quelle: BMG / Kroll

Doppel-Termin in einer erfolgreichen Einrichtung im heimischen Wahlkreis: Hermann Gröhe, Bundesminister für Gesundheit und der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für Neuss, Dormagen, Grevenbroich und die Gemeinde Rommerskirchen, hatte am 5. Mai 2017 gemeinsam mit dem Dormagener ZVA Bildungszentrum Prof. Dr. Johanna Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung, und Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH), zu einem Podiumsgespräch über die duale Ausbildung eingeladen.

Hydro Aluminium: Eröffnung der Automobillinie 3 in Grevenbroich - Festrede von Bundeskanzlerin Merkel

Artikel, 04.05.2017
Bild
Bildbeschreibung: 
Foto: BMG / Kroll

Der Spatenstich erfolgte im Januar 2015, die Einweihung heute: Die Hydro Aluminium Rolled Products GmbH aus dem norwegischen Hydro-Konzern hat im Rhein-Kreis Neuss bzw. in Grevenbroich die Automobillinie 3 (AL 3) eröffnet. Bundeskanzlerin Angela Merkel, die norwegische Ministerpräsidentin Erna Solberg und Svein Richard Brandtzaeg, der Vorsitzende des Hydro-Konzerns, hielten Festreden bei der bestens besuchten feierlichen Veranstaltung.

Rundbrief "Hermann Gröhe Aktuell" erschienen

Artikel, 28.04.2017
Bild

Der Rundbrief "Hermann Gröhe Aktuell" ist heute neu erschienen – mit einem Ausblick auf die nordrhein-westfälische Landtagswahl am 14. Mai 2017, mit Berichten zu verschiedenen Terminen, die Hermann Gröhe in den vergangenen zwei Wochen in Berlin und im heimischen Wahlkreis "Neuss I" wahrgenommen hat und mit Informationen zum 35. Parlamentarischen Patenschafts-Programm (PPP) des Deutschen Bundestages und des US Congress. Anklicken, bitte!

 

Interview mit der "Rheinischen Post"

Artikel, 28.04.2017
Bild
Bildbeschreibung: 
Foto: BMG /Jochen Zick (action press)

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe über Maßnahmen für einen besseren Impfschutz in Deutschland und die Kostenentwicklung im Gesundheitswesen

Rheinische Post: Wollen Sie nach dem Herbst 2017 Gesundheitsminister bleiben?

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe: Wir haben in den letzten Jahren viel für Patienten und Pflegebedürftige erreicht. Diese Arbeit setze ich gerne fort.

Was wollen Sie in der nächsten Wahlperiode angehen?

35. Parlamentarisches Patenschafts-Programm (PPP)

Artikel, 27.04.2017
Bild

Pressemitteilung

Als junger Botschafter für Deutschland den American Way of Life erleben und Freunde fürs Leben gewinnen: Diese Möglichkeit bietet zum nunmehr 35. Mal das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP), das der Deutsche Bundestag bereits seit 1983 gemeinsam mit dem Amerikanischen Kongress durchführt.

Impfungen wirken! - Europäische Impfwoche vom 24. bis zum 30. April

Artikel, 24.04.2017
Bild

Impfungen gehören zu den  wichtigsten und wirksamsten vorbeugenden Maßnahmen in der Medizin. Zur Europäischen Impfwoche vom 24. bis 30. April informieren das Bundesgesundheitsministerium, die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) und das Robert Koch-Institut (RKI) mit Erklärvideos, einer interaktiven Karte und wissenschaftlichen Informationen auf verschiedenen Kanälen.

Bayern Innenminister Joachim Herrmann zu Besuch in Neuss

Artikel, 21.04.2017
Bild
Bildbeschreibung: 
Foto: CDU Neuss

Besuch aus Bayern und Klartext zum Thema innere Sicherheit: Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann sprach am gestrigen Abend auf Einladung von CDU-Landtagskandidat Dr. Jörg Geerlings in Neuss, das Hermann Gröhe als direkt gewählter Bundestagsabgeordneter vertritt.

50. Todestag Konrad Adenauers

Artikel, 19.04.2017
Bild
Bildbeschreibung: 
Bild: Bundesarchiv / Egon Steiner

"Wir gedenken eines großen Staatsmannes.

Heute vor 50 Jahren verstarb Konrad Adenauer, der sich als Gründervater der Bundesrepublik Deutschland und mit Blick auf die europäische Integration um unser Vaterland und Europa in besonderer Weise verdient gemacht hat. Adenauers Begegnung mit Charles de Gaulle am 8. Juli 1962 in der Kathedrale von Reims war ein entscheidender Schritt auf dem Weg zur deutsch-französischen Aussöhnung nach dem Zweiten Weltkrieg.

Dormagener Hightech-Unternehmen Coatema: Umfassende Förderung durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Artikel, 11.04.2017
Bild
Bildbeschreibung: 
Hermann Gröhe MdB und CDU-Landtagskandidatin Heike Troles zu Besuch bei Coatema (Januar 2017 - (c) Coatema Coating Machinery GmbH)

Gute Nachrichten für Dormagen: Die Coatema Coating Machinery GmbH wird über den Zeitraum vom 1. April 2017 bis zum 31. März 2020 im Rahmen einer Projektförderung mit insgesamt bis zu etwa 350.000 Euro vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert. Die Förderung wurde bewilligt, um Coatema gezielt bei der Entwicklung neuer so genannter „Sol-Gele“ zur Steigerung des Wirkungsgrades und zur Senkung der Herstellungskosten von Solarzellen zu unterstützen.

Gesetz zur Stärkung der Heil- und Hilfsmittelversorgung tritt in Kraft

Artikel, 11.04.2017

Das Gesetz zur Stärkung der Heil- und Hilfsmittelversorgung (HHVG) tritt heute in Kraft. Es sorgt für mehr Qualität bei Hilfsmitteln wie Rollstühlen und Prothesen und unterstreicht die wichtige Rolle der Therapieberufe (z. B.Physiotherapeuten). Die Ausnahmeregelung für einen Leistungsanspruch auf Brillengläser wird ebenfalls erweitert.