"Rundbrief Hermann Gröhe Aktuell" erschienen

Artikel, 06.10.2017
Bild

Rückblicke auf den "Tag der Deutschen Einheit", auf seine Dienstreise nach Großbritannien am 27. / 28. September und auf die Bundestagswahl 2017 finden Sie in Hermann Gröhes Rundbrief, der heute neu erschienen ist. Anklicken, bitte!

 

"Tag der Deutschen Einheit" in Mainz

Artikel, 03.10.2017
Bild
Bildbeschreibung: 
Foto: BMG / Milton Arias

Auf ein Selfie mit dem Bundesminister für Gesundheit: Gemeinsam mit mehreren hunderttausend Besucherinnen und Besuchern feierte Hermann Gröhe in Mainz den "Tag der Deutschen Einheit". Nach einem ökumenischen Gottesdienst im Mainzer Dom besuchte Gröhe den offiziellen Festakt mit Bundesratspräsidentin Malu Dreyer als Gastgeberin sowie einer nachdenklichen und zugleich ermutigenden Rede von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in der Rheingoldhalle.

London: Gröhe im Einsatz für Bonn als neuen Standort der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA)

Artikel, 28.09.2017
Bild
Bildbeschreibung: 
Foto: BMG / Kroll

Mit dem Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union, muss auch ein neuer Standort der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) gefunden werden. Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe hat dafür in London für die Stadt Bonn als neuen EMA-Standort geworben und sprach mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der EMA sowie EMA-Chef Guido Rasi. Er bekräftigte, dass Bonn der ideale Standort sei, um die Arbeit der Arzneimittelagentur erfolgreich fortzusetzen.

London: Gespräch mit Jeremy Hunt

Artikel, 28.09.2017
Bild
Bildbeschreibung: 
Foto: privat

London calling: Seine Dienstreise in die britische Hauptstadt nutzte Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe zu einem Treffen mit seinem Amtskollegen Jeremy Hunt – und damit zum Gedankenaustausch über weitere Maßnahmen im gemeinsamen Kampf gegen weltweite Antibiotika-Resistenzen.

Herzlichen Dank! - Besondere Verantwortung für die Union

Artikel, 25.09.2017
Bild
Bildbeschreibung: 
Foto: BMG / Jochen Zick (action press)

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

herzlichen Dank für Ihr Vertrauen! In meinem Wahlkreis bin ich gestern mit 44,0 Prozent der Erststimmen erneut der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete geworden - mit klarem Vorsprung. Ich freue mich darauf, Neuss, Dormagen, Grevenbroich und Rommerskirchen auch in den kommenden vier Jahren in Berlin vertreten zu können. Ich danke herzlich allen Wählerinnen und Wählern, die für die CDU und für mich gestimmt haben. Weiterhin bleibe ich gerne als Ansprechpartner für die Menschen gerade in meiner Heimat erreichbar.

Bundeskanzlerin Angela Merkel zu Besuch in Neuss

Artikel, 22.09.2017
Bild
Bildbeschreibung: 
Foto: CDU Neuss

Volle Motivation für den Endspurt: Bundeskanzlerin Angela Merkel nutzte den gestrigen Donnerstag für einen Besuch in Neuss und hielt im "Swissôtel" eine kämpferische Rede  mit Blick auf die kommende Bundestagswahl.

"Berliner Notizen": Für Gesundheit quer durch Deutschland

Artikel, 20.09.2017
Bild
Bildbeschreibung: 
Hermann Gröhe gemeinsam in Aktion mit Gerald Asamoah - Foto: Bundesministerium für Gesundheit

In seinen "Berliner Notizen", die heute im Neusser "Stadt-Kurier" erschienen sind, blickt Hermann Gröhe auf seine sommerliche Informationsreise als Bundesminister für Gesundheit zurück. Abschließendes Reiseziel: Rhein-Kreis Neuss.

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Schulze Föcking und Laumann zu Besuch in Gröhes Wahlkreis

Artikel, 19.09.2017
Bild
Bildbeschreibung: 
Foto: privat

Unterstützung im Wahlkampf durch Kolleginnen und Kollegen aus der CDU-geführten nordrhein-westfälischen Landesregierung: Mit Christina Schulze Föcking, der Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz in NRW, war Hermann Gröhe, der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für Neuss, Dormagen, Grevenbroich und Rommerskirchen, am 18. September 2017 zu Gast beim "Gänsepeter" in Rommerskirchen-Ramrath.

"Demenz. Die Vielfalt im Blick"

Artikel, 18.09.2017
Bild
Bildbeschreibung: 
Bildquelle: Bundesministerium für Gesundheit (BMG)

Unter dem Motto "Demenz. Die Vielfalt im Blick" findet vom 18. bis 24. September deutschlandweit zum dritten Mal die Woche der Demenz unter der gemeinsamen Schirmherrschaft von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe und Bundesfamilienministerin Dr. Katarina Barley statt. Mit der Woche der Demenz will die Allianz für Menschen mit Demenz Verständnis und Unterstützung für Betroffene und pflegende Angehörige fördern.

Tag der Selbsthilfe und "Blaulichttag" in Neuss

Artikel, 16.09.2017
Bild
Bildbeschreibung: 
Foto: Elke Haeffs

Einsatzbereitschaft für Andere ist unverzichtbar in unserer Gesellschaft! Mit vielen Informationsständen und einer großen Bühne haben sich die verschiedenen Selbsthilfegruppen auf dem Neusser Markt vorgestellt. Gerne hat Hermann Gröhe, der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für Neuss, Dormagen, Grevenbroich und Rommerskirchen auch in diesem Jahr die Schirmherrschaft für diesen Tag übernommen. Bei einem Rundgang informierte er sich an den Ständen über die vielfältigen Programme der Selbsthilfegruppen und traf auch bekannte Gesichter.