Besser auf Seuchen vorbereiten - Eine Strategie für internationale Gesundheitssicherheit

Artikel, 04.07.2017
Bild
Bildbeschreibung: 
Foto: privat

Namensbeitrag von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung

Wer seine Bevölkerung wirksam schützen will, darf sich nicht abschotten, sondern muss international zusammenarbeiten. Dieser Grundsatz gilt auch für die Gesundheitspolitik. Denn Krankheiten kennen keine Grenzen. Am 7. und 8. Juli treffen sich die Staats- und Regierungschefs der 20 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer auf Einladung von Bundeskanzlerin Angela Merkel zum Gipfel in Hamburg. Zum ersten Mal gehört Gesundheit zu den Schwerpunkten.

Stärkung der deutsch-kroatischen Zusammenarbeit

Artikel, 04.07.2017
Bild
Bildbeschreibung: 
Foto: Regierung der Republik Kroatien

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe hat in Zagreb mit seinem kroatischen Amtskollegen Professor Milan Kujundžić eine Gemeinsame Erklärung zur verstärkten Zusammenarbeit unterzeichnet.

"Berliner Notizen": Gesundheitsinformationen...? Klar - immer!

Artikel, 03.07.2017
Bild
Bildbeschreibung: 
Foto: BMG / Schinkel

In seinen aktuellen "Berliner Notizen", die am 1. Juli 2017 im Neusser "Stadt-Kurier" erschienen sind, berichtet Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe diesmal vor allem vom "Startschuss" für die "Allianz für Gesundheitskompetenz".

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Persönliche Erklärung gemäß § 31 Geschäftsordnung des Deutschen Bundestages zur Abstimmung über den Gesetzentwurf des Bundesrates zur Einführung des Rechts auf Eheschließung für Personen gleichen Geschlechts

Artikel, 30.06.2017
Bild
Bildbeschreibung: 
Foto: BMG / Jochen Zick (action press)

Unter der gemäß Artikel 6 unseres Grundgesetzes zu schützenden Ehe ist, mit den Worten des Bundesverfassungsgerichts, die "Vereinigung eines Mannes mit einer Frau zu einer auf Dauer angelegten Lebensgemeinschaft" zu verstehen.

Zugleich verbietet unsere Verfassung jede Diskriminierung aufgrund der sexuellen Orientierung.

Rundbrief "Hermann Gröhe Aktuell"

Artikel, 30.06.2017
Bild

Die Wahlplakate sind da! - Berichte von der Vorstellung der CDU-Plakate für die nächste Bundestagswahl am 24. September 2017 in der CDU-Bundesgeschäftsstelle in Berlin sowie zur Regierungserklärung von Bundeskanzlerin Angela Merkel zum bevorstehenden G20-Gipfel und von der Auftaktveranstaltung des Projekts "Einfach Herzenssache - Ein Leben retten", finden Sie im Rundbrief "Hermann Gröhe Aktuell", der heute neu erschienen ist. Anklicken, bitte!

 

Finanz-Reserven der Krankenkassen steigen auf 16,7 Milliarden Euro

Artikel, 26.06.2017

Die gesetzlichen Krankenkassen haben im 1. Quartal des Jahres 2017 einen Überschuss von rund 612 Millionen Euro erzielt. Damit steigen die Finanz-Reserven der Krankenkassen auf rund 16,7 Milliarden Euro.

Neuss: 40. Landesparteitag der CDU NRW. Mit 100 Prozent in die Koalition!

Artikel, 26.06.2017
Bild

Einstimmig haben die knapp 600 Delegierten des außerordentlichen Landesparteitags der CDU Nordrhein-Westfalen am 24. Juni in Neuss dem gemeinsamen Koalitionsvertrag von CDU und FDP zugestimmt. "Ein starkes Zukunftsprogramm!", wie Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe betonte, der sich in seiner Heimatstadt Neuss über ein echtes politisches "Heimspiel" seines CDU-Landesverbandes freute. Der Weg für die Wahl von Armin Laschet zum neuen Ministerpräsidenten von Nordrhein-Westfalen und zur Bildung einer neuen Landesregierung ist frei.

"Rundbrief Hermann Gröhe Aktuell" erschienen

Artikel, 23.06.2017
Bild

Der Start der Allianz für Gesundheitskompetenz im Berliner Dienstsitz des Bundesministeriums für Gesundheit, der IT-Gipfel der Bundesregierung mit dem Schwerpunkt E-Health in Ludwigshafen, der 17. Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit und der 78. Ordentliche Medizinische Fakultätentag in Hamburg sind einige der Themen in der neuen Ausgabe des Rundbriefs "Hermann Gröhe Aktuell". Anklicken, bitte!

 

Pflegeberufereformgesetz wird vom Bundestag verabschiedet

Artikel, 22.06.2017
Bild
Bildbeschreibung: 
Foto: Dt. Bundestag / Julia Nowak-Katz

Der Deutsche Bundestag berät heute in 2./3. Lesung das "Gesetz zur Reform der Pflegeberufe" (Pflegeberufereformgesetz).

Dormagener Hightech-Unternehmen Coatema: Erneut umfassende Förderung durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Artikel, 22.06.2017
Bild

Pressemitteilung