Rhein-Kreis Neuss

NeussGrevenbroichRommerskirchenDormagen

Der Rhein-Kreis Neuss wird aus acht Städten und Gemeinden gebildet, die heute mit ihren rund 454.000 Einwohnern eine starke Gemeinschaft bilden. Es handelt sich hierbei um die Städte Neuss, Grevenbroich, Dormagen, Meerbusch, Kaarst und Korschenbroich sowie die Gemeinden Jüchen und Rommerskirchen. Zu meinem Bundestagswahlkreis 108 zählen die Städte Dormagen, Grevenbroich und Neuss sowie die Gemeinde Rommerskirchen. Die übrigen Städte und die Gemeinde Jüchen zählen neben einem Teil vom Krefelder Süden zum Bundestagswahlkreis 110, in dem mein Bundestagskollege Ansgar Heveling (CDU) 2009 erstmals direkt gewählt wurde.

Der Rhein-Kreis Neuss ist ein starker und attraktiver Wirtschaftsstandort im Herzen Europas. Heute steht der Standort in Sachen Wirtschaftswachstum an der Spitze Nordrhein-Westfalens und ist zentraler Sitz vieler traditionsreicher, aber auch zahlreicher junger Unternehmen. Gerade in den letzten Jahren hat die Logistikbranche den Rhein-Kreis Neuss mit seinen günstigen Verkehrswegeverbindungen als wichtigen Standort für sich entdeckt.

Ein reichhaltiges Kulturangebot und eine breit gefächerte Bildungslandschaft sind weitere Kennzeichen des Kreises. Viele Angebote im Bereich des Sports sowie zahlreiche Naherholungsgebiete und Freizeiteinrichtungen zeichnen den Rhein-Kreis Neuss in besonderer Weise aus.

Aufgrund seiner attraktiven Lage an Rhein und Erft ist der Rhein-Kreis Neuss ein beliebter Wohnort für alle Generationen. Ein breit gefächertes soziales Netz, ein gutes Gastronomieangebot und viele generationenbezogene Einrichtungen laden junge Familien sowie Seniorinnen und Senioren gleichermaßen zur aktiven Gestaltung ihres Lebens ein und bieten somit hervorragende Rahmenbedingungen.

Von der Großstadt bis hin zur kleinen Gemeinde hat der Rhein-Kreis Neuss alles zu bieten und ist beliebtes Ziel für Geschäftsleute und Touristen. Der Rhein-Kreis Neuss schafft in charmanter Weise den Brückenschlag zwischen seiner bedeutenden Geschichte und seinem zukunftsweisenden Profil als moderner Wirtschaftsstandort und liebenswürdige Heimat.

Daten & Fakten
Fläche: 576,52 km²
Einwohner: 454.090
Bevölkerungsdichte: 788 Einwohner je km²

Sitzverteilung im Kreistag

 CDU 32
 SPD 17
 FDP     9
 Grüne 8
 UWG/Aktive 4
Die Linke 2
 Zentrum 1
 Pro NRW 1

Landrat: Hans-Jürgen Petrauschke (CDU)